Checkout by Amazon wird zum 16. August 2016 eingestellt. Jetzt mit Amazon Advanced Payments APIs starten

Checkout by Amazon wird zum 16. August 2016 eingestellt. Jetzt mit Amazon Advanced Payments APIs starten
Liebe Kunden,
Wir informieren Sie, um Sie über eine wichtige Änderung in Kenntnis zu setzen: der Service „Checkout by Amazon“ – den manche noch verwenden – wird zum 16. August 2016 eingestellt.

Um Amazon Payments weiterhin nutzen zu können, müssen Sie ein neues Konto für die Amazon Advanced Payments APIs registrieren. Die Registrierung können Sie hier durchführen: https://go.amazonservices.com/CBA.html
(Bitte beachten Sie: für die Registrierung wird eine neue E-Mail-Adresse benötigt.)

Die Amazon Advanced Payments APIs bietet Ihnen folgende Vorteile:
  • Personalisierte Kundenansprache möglich (Login muss aktiviert sein)
  • Optimierung für mobile Webseiten
  • Unterstützung digitaler Güter
  • Betrugsfallüberprüfung innerhalb weniger Sekunden
  • Lieferung über einen längeren Zeitraum sowie mehr Flexibilität bei Bestellungen möglich
  • Nur Übertragung des Warenkorbwertes – keine Weitergabe von Bestelldetails
  • In 5 Sprachen verfügbar: Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch und Spanisch

Die Plugins für Advanced Payments APIs stehen Ihnen hier zur Verfügung.

Autor: Kerim Alkim

Dieser Blogartikel wurde am Montag, den 25. Juli 2016 veröffentlicht. Kommentare zu diesem Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Checkout by Amazon wird zum 16. August 2016 eingestellt. Jetzt mit Amazon Advanced Payments APIs starten

0Kommentare

Kommentar schreiben

  Name (erforderlich)
  E-Mail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
  Website

ACHTUNG: HTML wird nicht unterstützt!

[weiter>] | [Letztes>>] | Artikel 1 von 20 in dieser Kategorie

  Anzeige

Willkommen bei alkim media

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

  Anzeige

Newsletter abonnieren

Zahlungsmöglichkeitenn

  Anzeige

  Anzeige