Amazon Payments Modul - API Update und Verbesserungen

Amazon Payments Modul - API Update und Verbesserungen
Wir haben das Amazon Payments Modul von einigen Fehlern befreit, es der aktuellen API angepasst und es mit kleinen neuen Features aufgewertet. Hier eine kleine Auflistung:
  • Die API wurde im Hinblick auf Sicherheit und Zuverlässigkeit verbessert
  • Die E-Mail Adresse bei den Amazonkunden wird nun eingetragen
  • Das Kommentarfeld ist nun vorhanden

Hier gibt es die aktuellen Downloads:

Hier gibt es die Updatepakete zur den Versionen vom 29.08.2012:
Weitere Infos zum Amazon Payments Modul gibt es hier.

Sollten Sie noch Fragen zum Modul haben kontaktieren Sie uns bitte einfach über das Kontaktformular.

Autor: Kerim Alkim

Dieser Blogartikel wurde am Dienstag, den 09. Oktober 2012 veröffentlicht. Kommentare zu diesem Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Amazon Payments Modul - API Update und Verbesserungen

2Kommentare

...
01.11.2012

Hallo Herr Hundt,
könnten Sie uns bitte einmal Ihre Zugsngdaten zukommen lassen, damit wir uns das bei Ihnen anschauen können? Bitte auch die Zugangsdaten zu Seller Central.

Gruß Kerim Alkim

...
30.10.2012

Haben soweit alles auf den aktuellen Stand gebracht, jedoch werden keine Email Adressen des Kunden übertragen (in der Shopbestellung ist dies leer) als auch die Straße fehlt (war vorher nach Bestätigung der Zahlung auch immer vorhanden). Ist hier noch ein Bug im System?

Kommentar schreiben

  Name (erforderlich)
  E-Mail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
  Website

ACHTUNG: HTML wird nicht unterstützt!

[<<Erstes] | [<zurück] | [weiter>] | [Letztes>>] | Artikel 96 von 143 in dieser Kategorie

  Anzeige

Willkommen bei alkim media

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

  Anzeige

Newsletter abonnieren

Zahlungsmöglichkeitenn

  Anzeige

  Anzeige